Wir brauchen Katzenstreu

Unsere Kitten fressen uns die Haare vom Kopf und ihr wisst ja, was oben rein geht… kommt auch wieder hinten raus. Dementsprechend hoch ist unser aktueller Katzenstreu und Futter Verbrauch. Auch die Kitten Milch geht weg wie warme Semmel auf den unzähligen Pflegestellen.

Unsere Katzen Kinder und wir würden sich sehr freuen, wenn der ein oder andere uns helfen würde, den Bedarf an Katzenstreu, Kitten Futter und Kitten Milch zu decken.
Das Katzenstreu vom DM, ist tatsächlich den Pflegern das liebste, auch vom Preis Leistungsverhältnis unschlagbar.

Aber wir nehmen natürlich auch anderes. Wichtig ist nur, dass es klumpt und dass es nicht so staubt, da die Nasen der kleinen noch sehr empfindlich sind.

Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich.
Kittenfutter und Kitten Milch findet ihr weiterhin auf unserem Amazon Wunschzettel.

Vermittlungshilfe

Vermittlungshilfe

Kontaktaufnahme bitte ausschließlich über TierNotTeam e.V.

Ist möglicherweise ein Bild von Hund und außen
Ist möglicherweise ein Bild von Hund und Gras

❤ Lucas ❤

Rasse: Setter

Geschlecht: Rüde

Alter: * 04.04.2010

Größe: ca. 53 cm

Besonderheit: verkürzte Rute

Aufenthaltsort: 66450 (Saarland)

Lucas zeigt sich auf seiner Pflegestelle sehr freundlich und offen zu Menschen, läuft gut an der Leine und ist auch super verträglich. Im Moment lebt er mit 4 Rüden und 1 Hündin zusammen. Lucas liebt es in der Wiese im Gras zu liegen, weshalb ein ebenerdiges Zuhause mit einem eingezäunten Garten (wo er sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann) genau das Richtige für den Buben wäre. Er ist eher ruhig (bellt nicht viel) Lucas lässt sich überall anfassen und zeigt auch keinen Futterneid. Er könnte zu weiteren sozialen Hunden – Rüde oder Hündin spielt für ihn keine Rolle. Er möchte einfach nur gefallen und endlich in seinem „Leben“ ankommen dürfen.Im Moment hat er noch ein paar Pfunde zuviel auf den Rippen, die er sich aber mit regelmäßiger Bewegung sicher schnell abtrainiert hat. Sonst ist Lucas fit, ein gr. Blutbild wurde noch vor Ausreise gemacht.Er wird gechipt, geimpft, entwurmt und mit negativem MMK-Test nach positiver Platzkontrolle vermittelt.

Kontakt: info@tiernotteam.de

Aufräumen mit Hilfe!

Trotz des aktuellen Mistwetters, haben wir gestern mit tatkräftiger Unterstützung endlich unseren mittlerweile leider sehr groß gewordenen Holzhaufen auf dem Parkplatz entsorgen können. Leider wurde das Holz nicht mit unserer Zustimmung dort abgelegt. Aber nun ist es weg und es sieht gleich viel besser aus. Vielen, vielen Dank an Dominik Schönborn und Dominik Velten, die extra mit einem Traktor aus der Pfalz angerückt sind, um uns zu helfen. Und gerade bei unserem Herrn Schönborn hat es uns sehr gefreut, denn er hat gestern nach Jahren der „Tierheim Abstinenz“ endlich wieder den Weg zu uns gefunden. Danke dafür. Und natürlich auch Danke an die anderen fleißigen Bienchen! Gemeinsam sind wir einfach stark. Das Netzwerk funktioniert wieder.

Einfach mal Danke…

Mit dem Start ins neue Jahr, ein weiteres ungewöhnliches Jahr, möchten wir einfach mal Danke sagen, an alle, die uns egal in welcher Form auch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen.

Unser Tierheim ist weiterhin für Besucher geschlossen, Gassigehen mit unseren Hunden ist nicht möglich. Bei Interesse an einem unserer Schützlinge melden sie sich einfach per Mail.

Frohe Weihnachten

An dieser Stelle möchten wir allen Tierfreunden ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr wünschen. Auch wenn in diesem Jahr vieles anders ist als sonst und unser Tierheim weiterhin für Besucher geschlossen ist, möchten wir einfach einmal DANKE sagen für die tolle Unterstützung. Ihr seid einfach klasse!

Happy End für Fleur

Nach über vier Jahren hier bei uns im Tierheim hat „unser Grüffelo“ endlich das große Los gezogen und ein neues Zuhause gefunden. Durch die Aktion „Tierheimtier des Monats“ vom Deutschen Tierschutzbund wurde unsere Fleur deutschlandweit bekannt und fand so ihr neues Frauchen. Wir wüschen den Beiden eine tolle gemeinsame Zeit und vielleicht „verirrt“ ihr euch mal wieder ins Saarland und kommt uns mal besuchen.

Infos zum Adventskranzverkauf

Liebe Tierfreunde, auch für uns war dieses „Corona-Jahr“ aus finanzieller Sicht kein gutes Jahr. Kurzarbeit sorgte für Rücklauf bei den Paten, unsere Feste und Hundewandertage mussten ausfallen, Flohmärkte ebenfalls und somit fehlten wichtige Einnahmequellen. Auch der Weihnachtsmarkt wird leider ausfallen müssen. Wir haben lange überlegt wie wir vielleicht wenigstens einen Adventskranzverkauf stemmen können und haben hier zwar einen sehr ungewöhnlichen, aber umsetzbaren Weg gefunden. Unter dem Motto “ Dieses Jahr ist alles anders“. Wir werden unsere Adventskränze einzeln fotografieren, bei Facebook posten und auch ausschließlich über Facebook anbieten. Dann könnt Ihr Euch „Euren“ Adventskranz aussuchen und reservieren. Wer zuerst reserviert, erhält den Zuschlag. Am 21.11.2020 können die Kränze dann im Tierheim abgeholt werden. Hierfür setzen wir uns mit Euch ich Verbindung um Abholzeiten abzusprechen, damit nicht zu viele Menschen auf einmal auf unserem Hof sind. Die Bezahlung und Übergabe findet natürlich unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Zudem wird es einen „Kuchen-to-go-Verkauf“ geben, sodass jeder sich noch einen leckeren Kuchen gegen Spende mitnehmen kann. Der ganze Ablauf erfolgt in Form eines Einbahnstraßen-Systems zur Einhalt der Abstandsregeln. Auch wenn dabei die jährliche Weihnachtsstimmung irgendwie auf der Strecke bleiben wird, sehen wir dies als einzige Chance diese wichtige Einnahmequelle nicht auch noch zu verlieren. Wir hoffen Ihr geht diesen ungewöhnlich Weg mit uns. Das Adventskranzbinden findet am 11.11.2020 statt, das Dekorieren der Adventskränze findet am 14.11.2020 statt. (Beides voraussichtlich ab 08:00 Uhr)Damit so wenige Menschen wie möglich gleichzeitig vor Ort sind, könnt Ihr die Materialien gerne bei uns abholen, zuhause basteln und dann wieder zu uns bringen. Wer helfen möchte (ob binden oder dekorieren oder beides) meldet sich bitte vorab per info@tierheimhomburg.de, dann können genaue Zeiten abgemacht werden. Die Kränze werden voraussichtlich am 15.11.2020 online gestellt. Wir geben hierzu aber kurz vorher nochmal Bescheid. Der eigentliche Verkauf findet am 21.11.2020 statt.

Bis dahin bleibt gesund

Spenden über Paypal möglich

Auch wir gehen mit der Zeit und gerade in der aktuellen Lage steht das Wort „kontaklos“ über allem. Daher haben wir ein Paypal Konto eingerichtet für unser Tierheim, wodurch es nun recht einfach ist uns Geld zu spenden und somit unsere Schützlinge zu unterstützen. Auf unserer neuen Homepage gibt es ganz unten den Button „Über Paypal spenden“. Danach einfach den Hinweisen auf dem Bildschirm folgen und sie können unseren Tieren helfen. Im Namen unserer Vierbeiner schon mal vielen Dank!

tierheimhomburg.de in neuem Look, das Tierheim ist aber weiterhin für Besucher geschlossen

Wir haben unsere Website modernisiert und freuen uns über Ihren Besuch!

Im Moment pflegen wir unsere Vier- und Zweibeiner neu ein, deshalb bitten wir Sie um etwas Geduld und auch um etwas Umsicht, falls das ein oder andere noch nicht ganz aktuell ist 🙂

Leider ist das Tierheim weiterhin für Besucher geschlossen, bei Fragen oder Interesse an einem unserer Schützlinge, melden Sie sich bitte bei uns und wir können individuell einen Termin vereinbaren.