Skip to main content

Notfall Luna

Luna

Notfall!

älter als 10 Jahre

schwarz , Langhaarmix

weiblich kastriert

Wohnungshaltung

Die kleine Luna wurde mit 4 weiteren Katzen schon Anfang des Jahres bei uns abgegeben. Die ganze Gruppe war in einem sehr schlechten Zustand. Teilweise starker Schnupfen, alle viel zu dürr, Ohrenprobleme, nicht kastriert, das volle Programm.

Luna hat leider bisher am meisten Pech gehabt. Sie hat einen Hornhaut Defekt auf ihrem rechten Auge und sieht darum nicht mehr so gut. Bei Luna war der Schnupfen so schlimm, dass sie leider einen Chronischen Schnupfen zurück behalten hat, der in regelmäßigen Abständen wieder aufflammt und dann medikamentös behandelt werden muss. Das Gehör funktioniert auch nicht mehr ganz so gut und als würde das nicht alles schon reichen, wurde kürzlich auch noch Diabetes diagnostiziert. Das heißt, die arme Luna wird jetzt neben allem anderen auch noch 2 x täglich von ihren Pflegern gepiekst. Sie ist aber wirklich eine super tolle Katzendame, die das alles ganz ganz brav über sich ergehen lässt. Im allgemeinen ist sie sehr verschmust, sehr ruhig und sehr sozial anderen Katzen gegenüber. Ihr chronischer Schnupfen ist für eine geimpfte und gesunde vorhandene Katze auch nicht gefährlich. Und wunderhübsch ist sie auch noch! Gibt es da draussen irgendwo den passenden Deckel für unser Notfellchen Luna? Meldet euch!

Falls Sie Interesse an einer unserer Katzen haben, melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488 oder per Mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer an katzen@tierheimhomburg.de, dann kann Näheres besprochen und gegebenenfalls ein Termin zum Kennenlernen ausgemacht werden.

Raja

Raja

DSH

Geboren ca. 2016

weiblich

Im Tierheim seit : 19.11.21

Raja ist eine ganz tolle Hündin. Sie ist äußerst menschenbezogen und sucht mit ihrem Blick immer den Kontakt zu ihren Bezugspersonen. Sie ist sehr gesprächig und hat immer was zu erzählen. Bei anderen Hunden entscheidet die Symphatie, wobei Rajas Temperament sicherlich nichts für jeden Hund ist. Eigentlich ist sie ein absoluter Arbeitshund, aber durch ihre mittelgradie HD ist sie für den Hundeplatz leider nicht mehr geeignet. Sie benutzt draussen aber gerne ihre Nase, weswegen Fährtenarbeit vielleicht eine gute Alternative für sie wäre. Raja hatte zwei Tumore die wir haben entfernen lassen. Die Pathologie Ergebnisse waren glücklicherweise gutartig mit günstiger Prognose.

Wir suchen für Raja ein ebenerdiges Zuhause ohne Katzen und bei hundeerfahrenen, aktiven Menschen, die Lust haben, gemeinsam mit Raja die Welt zu erkunden. Raja würde für ihre Menschen durchs Feuer gehen und Pferde stehlen! Ob ein Zusammenleben mit einem schon vorhandenen Hund möglich ist, müsste man individuell testen.

Bei Interesse an einem unserer Hunde melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488.