Skip to main content

Freddy

geb. ca.2017, tabby getigert , männlich kastriert, Freigänger.

Freddy kam mit einer Bissverletzung ins Tierheim. Er hat in der Vergangenheit sicher wenig Kontakt zu Menschen gehabt und vermeidet bei uns nähere Kontaktversuche.

Er fühlt sich sehr unwohl, was sich durch die Umstände und das Eingesperrtsein als Freigänger erklärt. Er würde sich als Hofkater mit viel Freiraum sicher am wohlsten fühlen oder in einem katzenerfahrenen, ruhigen Zuhause, in dem er langsam Vertrauen aufbauen kann ohne sich bedrängt zu fühlen. Leckerchen gegenüber ist er aufgeschlossen.

Sollten Sie Fragen zu oder Interesse an einer unserer Katzen haben, melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488 oder per Mail an info@tierheimhomburg.de, dann kann Näheres besprochen und gegebenenfalls ein Termin zum Kennenlernen ausgemacht werden.

Cherry

geb. ca. 2010, getigert, weiblich kastriert, Einzelkatze, sollte Freigang-Möglichkeit oder einen katzensicheren Balkon haben. Cherry ist eine Persönlichkeit, die nach dem Kennenlernen freundlich ist, man wird eifrig von ihr geputzt. Aber sie möchte auch nicht bedrängt werden . Sie zeigt deutlich, wenn es ihr zu viel wird. Anfangs ist sie etwas hektisch, was sich sicher im häuslichen Umfeld legen wird. Sie sucht ein ruhiges Zuhause. Sie bekommt sensitives Futter.

Sollten Sie Fragen zu oder Interesse an einer unserer Katzen haben, melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488 oder per Mail an info@tierheimhomburg.de, dann kann Näheres besprochen und gegebenenfalls ein Termin zum Kennenlernen ausgemacht werden.