Geschichten

Geschichten aus dem Tierheim Homburg.

  • Aufräumen mit Hilfe!

    Trotz des aktuellen Mistwetters, haben wir gestern mit tatkräftiger Unterstützung endlich unseren mittlerweile leider sehr groß gewordenen Holzhaufen auf dem Parkplatz entsorgen können. Leider wurde das Holz nicht mit unserer Zustimmung dort abgelegt. Aber nun ist es weg und es sieht gleich viel besser aus. Vielen, vielen Dank an Dominik Schönborn und Dominik Velten, die extra mit einem Traktor aus der Pfalz angerückt sind, um uns zu helfen. Und gerade bei unserem Herrn Schönborn hat es uns sehr gefreut, denn er hat gestern nach Jahren der „Tierheim Abstinenz“ endlich wieder den Weg zu uns gefunden. Danke dafür. Und natürlich auch Danke an die anderen fleißigen Bienchen! Gemeinsam sind wir einfach stark. Das Netzwerk funktioniert wieder.

  • Happy End für Fleur

    Nach über vier Jahren hier bei uns im Tierheim hat „unser Grüffelo“ endlich das große Los gezogen und ein neues Zuhause gefunden. Durch die Aktion „Tierheimtier des Monats“ vom Deutschen Tierschutzbund wurde unsere Fleur deutschlandweit bekannt und fand so ihr neues Frauchen. Wir wüschen den Beiden eine tolle gemeinsame Zeit und vielleicht „verirrt“ ihr euch mal wieder ins Saarland und kommt uns mal besuchen.

  • Spenden über Paypal möglich

    Auch wir gehen mit der Zeit und gerade in der aktuellen Lage steht das Wort „kontaklos“ über allem. Daher haben wir ein Paypal Konto eingerichtet für unser Tierheim, wodurch es nun recht einfach ist uns Geld zu spenden und somit unsere Schützlinge zu unterstützen. Auf unserer neuen Homepage gibt es ganz unten den Button „Über Paypal spenden“. Danach einfach den Hinweisen auf dem Bildschirm folgen und sie können unseren Tieren helfen. Im Namen unserer Vierbeiner schon mal vielen Dank!