Tommy

Tommy

geb. ca. 2013

männlich,kastriert

schwarz-weiß

gesicherter Freigang / katzensicherer Balkon

Tommy ist als Fundtier ins Tierheim gekommen. Er ist ein lieber, ruhiger und verschmuster Kater. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass er chronisch krank ist, d.h. er leidet unter Verdauungsproblemen, ausgelöst durch feline (!) Coronaviren, die Zellen des Magen-Darmtraktes befallen und sich immer mal wieder in weichem Stuhlgang / leichten Durchfällen zeigen können. (Das bedeutet nicht, dass er unsauber ist! Seine „Geschäfte“ verrichtet er immer ordentlich in der Katzentoilette.)

Er wird in Einzelhaltung vermittelt, da das Virus für andere Katzen ansteckend sein könnte (über Kot / Speichel), außer wenn es einen ebenfalls Coronaviren positiven, freundlichen Katzenmitbewohner bereits im neuen Zuhause gibt. Sensitives und/ oder getreidefreies Futter wäre für seinen Verdauungstrakt eine Entlastung, ist aber kein Muss. Fragen dazu werden gerne telefonisch geklärt.

Falls Sie Interesse an einer unserer Katzen haben, melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488 oder per Mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer an katzen@tierheimhomburg.de, dann kann Näheres besprochen und gegebenenfalls ein Termin zum Kennenlernen ausgemacht werden.

Information

  • Tierart:Katze
  • Geschlecht:männlich kastriert
  • Altersgruppe:6-10 Jahre