Titus und Gabi

Titus, geb. Juli 2020, rotgetigert, männlich, Gabi, geb. Juni 2020, rotgetigert, weiblich. Titus ist als halbwildes Kitten zu uns gekommen. Mit Fauchen und Spucken zeigt er seine Angst vor Fremden, ist aber ein Schnuffel, der das Streicheln genießt, wenn er die Menschen kennt. Seine Schwester ist schon ausgezogen. Gabi ist unser Sorgenkitten, ihre 6 Geschwister sind schon ausgezogen. Sie war die kleinste im Wurf, anfangs war nicht klar, ob sie überlebt. Sie ist medizinisch abgeklärt, Blutwerte sind In Ordnung. Ihre Zunge hängt meist etwas aus dem Mäulchen, sie hat verstärkten Speichelfluss, ihre Pupillen sind meist geweitet. Ob die Ursache in einer angeborenen Problematik oder die Folgen von Katzenschnupfen als Baby liegt, lässt sich nicht sagen. Eine Prognose, wie ihre weitere Entwicklung aussehen wird, lässt sich auch nicht sagen. Sie ist ein kleine Jägerin, braucht aber auch Phasen der Regeneration. Beide Kitten liegen viel beieinander, Gabi sucht und braucht schon auch die Nähe einer anderen Katze, die ruhig und sensibel mit ihr umgeht.

Es wäre schön, wenn sie gemeinsam in ein neues Zuhause ausziehen könnten.

Vorne liegt Titus, auf ihm Gabi.

Sollten Sie Fragen zu oder Interesse an einer unserer Katzen haben, melden Sie sich bitte direkt telefonisch im Tierheim unter 06841/79488 oder per Mail an info@tierheimhomburg.de, dann kann Näheres besprochen und gegebenenfalls ein Termin zum Kennenlernen ausgemacht werden.

Information

  • Tierart:Katze
  • Altersgruppe:bis 6 Monate